Grün Weiss gewinnt gegen verstärke Reserve aus Theissen

 

Die Reserve aus Theißen war heute zu Gast in Döschwitz. Die Gäste zeigten sich sehr verstärkt den die 1. Mannschaft war heute spielfrei. Doch die Theissener sind auch nicht mehr das was sie mal waren, die Reserve konnte in den letzten Spielen nicht antreten wegen Spielermangels auch in Döschwitz kennt man dieses Thema.

In der ersten Halbzeit zeigten beide Mannschaften nicht viel, die Gäste hatten deutlich mehr Ballkontakte doch das war es dann auch schon. Döschwitz bemüht aber auch nicht mit zwingenden Chancen.

 

Im zweiten Durchgang war dann schon mehr zusehen. Die Theißener waren wieder mehr am Ball konnten aber da raus keinen Nutzen ziehen. Döschwitz stand jetzt besser, erarbeitete sich mehr und mehr Chancen. Den Gästen ging dann zusehend die Luft aus.

In der 60. Minute ist es Möller der sich den Ball erkämpft und in den 16er geht, er legt den Ball nochmal quer auf Tondock der direkt wieder zurück auf Möller und John macht das verdiente 1:0. Anders wie in den letzten Spielen steckte Grün Weiss nicht aus sondern zeigte sich nach der Führung spielerisch besser als die Gäste.

Es ergaben sich nun erstaunlich viele Kontermöglichkeiten für die Grün Weissen. Andre Müller nutze eine dieser vielen Chancen zum 2:0 in der 78. Minute. Die Gäste bäumten sich zwar noch einmal auf aber gefährliche Chancen kamen nicht dabei raus. Am Ende bleibt für Döschwitz ein solides 2:0 und drei Punkte.

 

Für Grün Weiss der fünfte Sieg in Folge, von mir aus kann das so weiter gehen.

 

30.04.2011 – 1. Kreisklasse Staffel 5

SG Grün Weiss Döschwitz 2 : 0 ( 0 : 0 )  Eintracht Theißen II

1:0 John Möller 60.min.

2:0 Andre Müller 78min.

 

Bilder vom Spiel gegen Theißen II:

[nggallery id=429]

 

2. Elf unterliegt 4 : 0

Letzte Woche konnte unsere 2. Mannschaft noch einen Sieg gegen Luckenau einfahren mußte heute aber auf einige Spieler verzichten und das heißt nicht das wir hier einigen schön reden wollen aber das hat man leider gesehen das diese fehlten.

Zwar versuchte man mitzuhalten und das konnte man auch, war sogar in der ersten Halbzeit strekenweise die bessere Mannschaf. Doch die Grün Weißen konnten Ihre Chancen nicht verwehrten. Theißen vor dem Tor einfach besser und mit dem 2 : 0 zur Halbzeit.

In der zeiten Halbzeit keimte nocheinmal Hoffnung auf aber die wurden dann mit dem 3:0 und 4:0 besiegelt und am Ende lief nicht mehr viel zusammen. Eine Niederlage mit der man leben kann und leider auch muss.

Schiedsrichterleistung: leider kaum zusehen…

für Döschwitz spielten:

Brauer, Matthias, Gipp, Silvio, Preißler, Steve, Aßmann, Enrico, Dömming, Jan, Kruse, Matthias, Knöttig, ChristophDunkel, Heiko, Klein, Matthias, Barth, Sven, Trainer: Frühauf, Udo

Quick-Spielbericht:
SG Grün Weiß Döschwitz II Eintracht Theißen II
0 : 1
0 : 2
0 : 3
0 : 4

Tabelle und Spielplan hier >>>

Bilder vom Spiel:

[nggallery id=56]