Spannende Schlußphase in Rasberg

4. Spieltag Kickers Rasberg I vs. SG Döschwitz I 3:2 (2:0)

Nach den letzten Niederlagen der noch jungen Saison folge nun wieder eine im vierten Spiel der Kreisliga Zeitz. Dabei kam unsere 1. Mannschaft die erste Halbzeit nicht in tritt und zeigte viele Fehlpässe. So konnte Rasberg fast schon Schalten und Walten und drücke Grün Weiß Ihr Spiel regelrecht auf.

Döschwitz mit dieser Situation überfordert und dem frühen Gegentor in der 15 Minute. Nur wenig später gelang noch das 2:0 vor dem Seitenwechsel. Erst in Halbzeit zwei, nach einer lauten Pausenansprache kam Döschwitz besser ins Spiel aber Rasberg mit dem 3:0 in der 55 Minute.

Nach dem 3:0 schien die Partie gelaufen zusein aber Döschwitz bewies Moral, was in den letzten Spielen nicht der Fall war und kämpfte sich noch einmal ran. Tom Lange gelang der Anschlußtreffer in der 80 Minute. Tino Buschner legte per Freistoß in der 85. Minute nach und schon war spannung da.

Viele kleine Nicklichkeiten waren an der Tagesordnung. Schon der Straffstoß zum 3:0 war sehr fragwürdig.
Döschwitz die letzten Minuten des Spiel in der Hälfte der Gastgeber und fast mit dem Abpfiff hat wiederum Tom Lange das 3:3 auf den Fuß aber er vergibt aus fünf Metern über das Tor.

Leider ging uns etwas die Zeit aus Jungs, aber wieso geht das nicht von Beginn an so?

Wieder war es viel zu laut auf dem Platz. Team heist etwas anderes und die letzten Minuten der Partie ging das doch, das war Grün Weiß nicht die erste Halbzeit. Das nächte mal solls dan klappen. Auf die letzten 15 Minuten muss aufgebaut werden.

Bilder vom Spiel:

[nggallery id=313]

Schreibe einen Kommentar