Sieg im Schnee gegen Geußnitz

SG Döschwitz I gegen Blau Gelb Geußnitz I  3 : 0  ( 1 : 0 )

Das heutige Wetter eignete sich wohl ehr zum Rodeln oder zu einer Schneeballschlacht aber man kann auch Fussball spielen. Temperaturen um die null Grad und sehr viel Schnee machten den Akteuren heute sehr zu schaffen.

Spielzüge und schnelles Konterspiel waren kaum umsetzbar dennoch begann unsere Elf gut und kam besser mit den Verhältnissen zurecht. In der 13. Minute war es John Möller, ein schneller Spielzug über die linke Seite und John macht es mit dem Außenriss.

Spielerisch konnte der Kreisligist durchaus mithalten und kam einige male gefährlich vor unser Gehäuse aber unsere Abwehr stand wieder gut. Ein Spitzenspiel machte unser Schlussmann Jens Haufe der mit seinen Paraden den Kasten sauber hielt.

1:0 zur Halbzeit.

Zu beginn der zweiten Halbzeit waren es die Blau Gelben die mehr vom Spiel hatten aber wie schon erwähnt unser Schlussmann war einfach super heute. In der 55. Minute wurde Andreas Böttcher eingewechselt der mit einen Doppelschlag Döschwitz mit 3:0 in Führung brachte.

In der 60 Minute konnte er, nach einer Ecke Einköpfen und 8 Minuten später als klassischer Abstauber, nach einen Schuss von Bob Möller den der Tormann der Geußnitzer nicht festhalten konnte.

Alles in allem ein gutes und Faires Freundschaftsspiel.

Kurzüberblick zum Spiel:
SG Döschwitz I Blau Gelb Geußnitz
1:0 Möller J. 13min.
2:0 Böttcher A. 60min.
3:0 Böttcher A. 68min.
Gelb:
Rot:

Es berichtete: M.Matz  / Bilder vom Spiel

[nggallery id=273]

Schreibe einen Kommentar