Schützenfest gegen Löbitz

Einfach genial. Auf so etwas haben wir doch schon lange mal gewartet 9 Döschwitzer Tore auf eigenen Platz. Die Gäste aus Löbitz hatten heute keine Chance gegen gut stehende Grün Weiße die fast schon nach belieben schalten und walten konnten.

Den Anfang machte John Möller in der 7 Minute mit einen Super Solo über 40 Meter und einen satten Schuß zum 1:0. Danach traff Buschner zum 2:0 und vor der Halbzeit war es dann Bob Möller zum 3:0.

Nach dem Wechsel fast nur noch Döschwitz am Drücker und endlich traff wieder einmal ein Stürmer. Siemann zum 4:0 in der 57 Minute. Müller zum 5:0 und 6:0 dann wieder Siemannn zum 7:0 und 8:0 und den Abschluß des Torreigens machte Tondock per Strafstoß zum 9:0 Endstand.

Löbitz mit der Spielstärke der Döschwitz überfordert.

Das war Grün Weiß. Geht doch Jungs.

12.09.2009 5. Spieltag Kreisliga Zeitz 12:30 Uhr

SG Döschwitz I  9: 0 (3 : 0) VSG Löbitz I

Bilder vom Schützenfest gegen Löbitz:

[nggallery id=318]

Schreibe einen Kommentar