Remie in Grana

24. Spieltag Kreisoberliga – SG Döschwitz I gegen Blau Weiß Grana I 1 : 1 ( 1 : 1 )

Nach der guten Leistung gegen Rasberg folgte wieder mal die Ernüchterung gegen Grana und wieder kam unsere Elf, wie im Hinspiel (0:0), über ein Remis nicht hinaus.

Die Anfangsphase bestimmte klar Döschwitz. Unsere 1. Mannschaft ließ Grana nicht ins Spiel kommen und erspielte sich viele Torchancen die bis zur 22 Minute ungenutzt blieben.

Nach einer Ecke von Udo Frühauf steigt Bob Möller am höchsten und macht das verdiente 1:0 für die Grün Weißen. Döschwitz verpasste es sofort nachzulegen und war verunsicherter nach dem 1:0 als Grana.

Und es kam wie es kommen musste, Grana konnte einen Abschlag abfangen, Dettler S. bekommt den Ball und macht das 1:1 nach einer schönen Einzelaktion in der 32 Minute. Die Partie verflachte dann etwas bis zur Halbzeit.

Beide Mannschaften begannen die zweite Halbzeit verhalten wo bei Grana den Druck immer mehr erhöhen konnte. Bei Döschwitz lief nicht mehr viel zusammen, viel spielte sich jetzt im Mittelfeld ab. Chancen auf beiden Seiten ohne Erfolg.

Die besseren Chancen hatte Grana nur durch eine solide Abwehr- und Torwartleistung konnte eine Führung der Gäste verhindert werden. Zum Ende der Partie muss man sich mit einen Punktgewinn noch zufrieden geben, dennoch ist das zuwenig gegen den Tabellen 13. der Kreisoberliga.

Eine deutlich Steigerung zum Löbitz spiel ist erforderlich.

Es berichtete: M.Matz / Bilder vom Spiel

[nggallery id=252]

Schreibe einen Kommentar