Punktgewinn zu Weihnachten

SG Döschwitz II : SV Kretzschau II  1 : 1 ( 1 : 0 )

Was soll ich sagen, mir fehlen fast die Worte einen Punkt gegen Kretzschau. Im letzten Aufeinandertreffen gab es noch acht Gegentore. Auf keinen Fahl wollte unsere Zweite wieder so hoch Verlieren.

Anstoß war heute schon 10:30 Uhr und der Platz war gefroren, sehr hart und glatt. Ein Spiel kam die ersten Minuten nicht richtig zusammen, die Spieler beider Mannschaften rutschten mehr als das sie spielten. Besser mit den Bodenverhältnissen zurecht kam Döschwitz, heute mal mit drei Offensiven Spielern. Fast schon etwas frech.

Unsere Spieler kämpften und erspielten sich einige gute Chancen, kamen dabei einige male gefährlich vor das Tor der Gäste aus Kretzschau.

Kretzschau war Döschwitz spielerisch zwar überlegen aber unsere Elf hielt mit Kampf dagegen.

In der 35 Minute passiert das schon fast Unglaubliche, wir gehen mit 1:0 in Führung, das hätte nun wohl keiner gedacht, und “der Heiko trifft wieder”.

Nach einer schönen Hereingabe von Silvio Gipp, von rechts, macht Heiko Dunkel das Tor für Döschwitz, gleichzeitig der Halbzeitstand.

Kretzschau sichtlich verärgert war wohl überrascht wie gut unsere Mannschaft heute spielte. Kretzschau wollte nach Wiederanpfiff sofort den Ausgleich und setzte unsere Elf gleich unter Druck. In der 50 Minute gab es eine Ecke, die Ingo Gajek, dessen Bruder bei den Gastgebern spielte, zum 1:1 Ausgleich Einköpfte.

Kretzschau wollte jetzt mehr aber Döschwitz verteidigte mit allen Spielern, das 1:1 wollte man nicht mehr abgeben. Nach vorn ging jetzt bei Döschwitz, die letzten 20 Minuten, nicht mehr viel. Unsere Spieler sehnten sich nach dem Abpfiff. In der Schlussphase setzte Kretzschau alles auf eine Karte und zog alle Spieler in die Hälfte der Döschwitzer aber unsere Mannschaft hielt, auch durch einen super Mitspielenden Tormann, den Punkt fest. Ein großer Erfolg für unsere Elf.

Torfolge:

SG Döschwitz I

Droyßiger SG I

 

 

1:0 Dunkel H. 35min.

 
  1:1 Gajek I. 50min.
 
Gelb:
  Homberg P.
Rot:  
Oeler

 

 

Es berichtete: M.Matz  / Bilder vom Spiel

[nggallery id=17]

Schreibe einen Kommentar