Niederlage gegen Spitzenreiter

Auch unsere Frauen mussten heute zum Nachholspiel ran. Zu Gast war der Spitzenreiter der Kreisliga Burgenland. Im Hinspiel gab es noch eine derbe Niederlage mit 5 : 1 und heute wollte man sich gut verkaufen um eventuell noch im Kampf um die oberen Plätze mitzuspielen.

Das die Partie nicht leicht werden würde war ja jeden klar. Immerhin traffen heute die beiden Mannschaften mit der besten Abwehr auf einander.

Die Partie war von Anfang an offen keiner stellte sich hinten rein es wurde voll auf Angriff gespielt. Leißling mit Ecken sehr gefährlich und Grün Weiß versuchte es über die Seiten. Auf beiden Seiten hatten die Abwehrreien viel zutun.

Ein Schuß aus gut 20 Metern führte dann zur Führung der Gäste. Grün Weiß versuchte alles scheiterte aber immer knapp. Nach dem Wechsel das selbe Spiel. Chancen auf beiden Seiten aber beide Abwehrreien ließen keinen Treffer mehr zu.

Schade Mädels ein Remie währe mehr als verdient gewesen. Dafür hatten unsere Mädels Glück bei den anderen Spielen am heutigen Tag. So leistete sich Eintracht Lützen eine Niederlage gegen Großgrimma und unsere Mädels haben am Sonntag es selbst in der Hand auf Platz 3 in der Tabelle zu klettern.

Pakt es an Mädels!

für Döschwitz spielten:

Neidhardt, Mandy, Schmiedl, Anne, Schümann, Heike, Spengler, Susanne, Sachse, Marina, Hollmann, Cathleen (C), Schulz, Kathleen, Abendroth, Christin, Behnke, Jaqueline, TrainerMatz, Matthias

Quick-Spielbericht:
SG Grün Weiß Döschwitz Frauen Fortuna Leißling
0 : 1 25min

Bilder vom Spiel:

[nggallery id=39]

Schreibe einen Kommentar