Nach Rückstand Spiel noch gedreht

Gelungenes Testspiel beim SV Großgrimma Endstand 1:4

Heute war unsere Frauenmannschaft zu Gast beim SV Großgrimma und bestritt ein weiteres Testspiel. Da das eigentliche Punktspiel bei der Spielgemeinschaft Lützen/Muschwitz verlegt wurde und am 02.10.2010 stattfinden wird, kam dies zustande.

Der letzte Test war ja alles andere als erfolgreich also mussten sich unsere Frauen etwas mehr rein hängen als letzte Woche gegen Großgräfendorf. Die Anfangsminuten waren aber wieder verhalten und ein reinstes durcheinander. So gelangten die Gastgeberinnen in der 10. Minute früh, durch einen Neunmeter, zur Führung.

Nach dem Treffer fanden die Grün Weißen zu einer guten Linie und erspielten sich mehrere Torchancen. Einen Abwehrfehler in der 20 Minute nutzte Lisa Kanigs zum verdienten Ausgleich. In der 30. Minute ist es Mandy Neidhart die mit einen weiten Abschlag das 1:2 für Grün Weiß einleitet. Den Ball kann Lisa Gillert kontrollieren und setzt sich gegen eine Abwehrspielerin durch und schlägt den Ball in den linken Winkel. Super Tor.

Nach dem Wechsel bestimmte Grün Weiß das Spiel und setzte sich mehr und mehr in der Hälfte der Gastgeber fest. Ein schönes Zusammenspiel von Yvonne Liske die Dana Schreiter mustergültig anspielt leitete das 1:3 ein und nur wenig später ist es dann Liske selber die den 1:4 Endstand perfekt machte. Grün Weiß hatte noch viele Chancen das Ergebnis nach oben zu korrigieren nutze diese aber nicht konsequent genug.

Am Ende steht ein 1:4 und somit ein gelungener Test.

Bilder vom Spiel in Großgrimma

[nggallery id=403]

Schreibe einen Kommentar