Männer verlieren in Rehmsdorf

Döschwitz war heute zu Gast bei Fortuna Rehmsdorf und kassierte die zweite Niederlage in dieser Saison die auch gleichzeitig die Tabellenführung kostet. Grün Weiss fand nicht ins Spiel und musste Mitte der ersten Halbzeit den Rückstand hinnehmen. Auf Seiten der Döschwitzer fehlten in dieser Partie gleich vier Stammspieler, die von Trainer Dunkel zusammengestellte Mannschaft tat sich sehr schwer gegen die Hausherren der Fortuna.

Auch im zweiten Durchgang fand Grün Weiss nicht richtig statt auch konnten kaum Torchancen erspielt werden, das sah letzte Woche ganz anders aus. Den Schlusspunkt in der mäßigen Begegnung setzten wieder die Gastgeber mit dem 2:0. Döschwitz vergibt mit dieser Niederlage auch die Tabellenführung in der Kreisklasse da die Konkurrenten in der Liga punkteten. Grün Weiss nun Punktgleich mi t der Reserve von Eintracht Profen.

Eine Antwort auf „Männer verlieren in Rehmsdorf“

Schreibe einen Kommentar