Kreispokal Achtelfinalsieg in Spora

SV Spora : SG Döschwitz 1 : 3 ( 0 : 1 )

Bei der heutigen Partie des SV Spora und der SG Döschwitz, trafen im Achtelfinale des Kreispokals Zeitz, der Tabellen erste, SV Spora, und der Tabellen dritte, SG Döschwitz, der Kreisoberliga Zeitz aufeinander.

Demzufolge nervös gingen beide Mannschaften in die Partie, abtasten hieß die Devise. Schon in der 10min. gingen wir durch einen Foulelfmeter mit 1:0 in Führung. Tino Buschner verwandelte diesen klar. Zuvor war John Möller böse Gefoult worden dies wurde nur mit einer gelben Karte geahndet, andere Schietsrichter zeigen hier auch Rot.

Spora agierte aber, unbeeindruckt, weiter stark nach vorne. In der ersten Halbzeit kamen sie mehrmals sehr gefährlich vor unser Tor. Mit zweit Latten Treffern hatten wir viel Glück und ein stark spielender Jens Haufe, im Tor, hielt seinen Kasten, mit einigen guten Paraden, sauber. So gingen wir mit einer 1:0

Führung in die Halbzeit.

Spora machte jetzt mehr druck nach vorne auf ihre langen Stürmer aber unsere Abwehr stark dagegen. Viele Foulspiele beherrschten die zweite Halbzeit, die Schietsrichter verloren aber nicht den überblick.

Nach einem schnellen Konter setzte sich Andre Müller gut in Szene, er lief alleine aufs Tor vergab zu nächst am starken Schlussmann der Sporaer, aber im zweiten nachsetzten verwandelte er in der 57min zum 0:2.

Die Partie war nun mehr und mehr von kleinen Foulspielen geprägt. Spora gab aber zu keiner Zeit das Spiel verloren und kämpfte weiter. Unsere Abwehr hielt mit einen guten Stellungsspiel gut dagegen. Trainer Sayfahrt, der heute 4 Positionen neu besetzen musste konnte auf seine Ersatzspieler bauen, die ihn nicht Enttäuschten. Nach einem erneuten Foulspiels in der 83min. packte Tino Buschner den Hammer aus fast 35m aus und lies den Sporaer Schlussmann keine Chance 0:3. Das hätte keiner von uns gedacht. Spora kam in der 87min. noch zum 1:3 Anschlußtreffer durch Heimbach.

Mit einer guten Moral und viel Kampf hat unsere erste Mannschaft bewiesen das Spiele auch mit einer geschwächten Mannschaft gewinnen kann, aber spricht man von einer geschwächten Mannschaft wenn diese Gewinnt.

Trainer Sayfahrt: “Trotz alledem, mir wäre es lieber gewesen, wenn das schon das Punktspiel gewesen wäre.”

Kurzüberblick zum Spiel:
SV Spora I SG Döschwitz I
 
  0:1 Buschner Ti 17min.
  0:2 Müller A. 57min.
0:3 Buschner Ti. 83min.
1:3 Heimbach 87min.
 
Gelb:
Krügker, Meissner Ködderitzsch R., Lindner T
Rot:  
Liebert S.

Es berichtete: M.Matz / Bilder vom Spiel

[nggallery id=30]

Schreibe einen Kommentar