Kreisoberligist siegt 4:2

Auch die Droyßiger Männer waren heute Abend zur Sportwoche zu Gast. Der Kreisoberligist setzte sich mit 4:2 gegen die Grün Weißen durch und bestätigte so seine Favoritenrolle.

Die Döschwitzer konnten am Ende der Partie mithalten mußten aber schon vor dem Spiel auf einige Spieler verzichten so kammen auch Spieler der zweiten Mannschaft zum Einsatz.

Droyßig führte zur Halbzeit 2:0 und hatte mehr vom Spiel. Grün Weiß versuchte mitzuspielen und hatte auch Chancen durch Siemann und Möller.

In der zweiten Halbzeit wechselte Trainer Dunkel frei durch. Droyßig herhöhte in der 55 Minute auf 3:0. Döschwitz mit dem 1:3 durch Bob Möller in der 65 Minute doch Droyßig konnte wieder auf 1:4 erhöhen.

Zum Ende der Partie beide Mannschaften mit offenen Visier und Döschwitz mit dem 2:4 durch Andre Siemann. Danach traff Siemann und Möller jeweils noch den Querbalken.

Droyßig mit mehr Spielanteilen und auch der verdiente Sieger der Partie zur Sportwoche 2009.

[nggallery id=15]

Schreibe einen Kommentar