Kanigs trifft wieder doppelt beim 3:1

Mehr als aufgeregt und nervös waren unsere Mädels vor dem Spiel gegen Wengelsdorf eine Grund war das es im letzten Aufeinandertreffen noch eine herbe 5:2 Niederlage gab und die letzten zwei Punktspiele nicht gerade die Besten waren.

Döschwitz versuchte die ersten Minuten konsequent zu nutzen und konnte so auch gleich drei Torschüsse in drei Minuten verbuchen. Wengelsdorf meist in der Verteidigung noch vorn durch konter zu jederzeit gefährlich aber die Grün Weiße Abwehr stand gut.

In der 15 Minute kann Lisa Kanigs einen Pass aus dem Mittelfeld zum 1:0 verwandeln. Zu diesem Zeitpunkt durchaus verdient. Aber schon fast im Gegenzug der Ausgleich durch Madlen Elste, sie trifft per Freistoß unter den Querbalken zum 1:1.

Nach dem Ausgleich konnten die Gäste mehr Druck aufbauen Döschwitz verunsichert. Wengelsdorf fast mit dem 1:2 aber ein Kopfball geht gerade noch an den Pfosten. Kurz vor dem Seitenwechsel vergeben Sachse und Behnke für Grün Weiß nur knapp zu erneuten Führung. Lisa Kanigs hätte schon in der ersten Halbzeit zur Spielerin des Spieles werden können vergibt aber einen Neunmeter, scheitert an der Schlussfrau der Gäste. 1:1 zur Pause.

Zur zweiten Halbzeit kam Liske für Abendroth und Sie konnte sich als Joker in der 38 Minute auszeichnen. Eine Flanke von Behnke über rechts kann die Gästetorfrau nicht festhalten und in Manier eines echten Abstaubers trifft Yvonne zum 2:1.

Nach dem Treffer versuchte Wengelsdorf wieder gleich zuziehen, viele kleine Fouls waren an der Tagesordnung und dem Schiedsrichter schien das Spiel aus den Händen zu gleiten.

Einen Ball von Schümann findet wieder Kanigs die alleine an drei Verteidigerinnen vorbei geht und zum beruhigenden 3:1 ein netzt. Wer jetzt dachte Wengelsdorf steckt auf sah sich getäuscht Sie versuchten jetzt noch einmal alles nach vorn zuwerfen. Das 3:1 konnte aber die letzten 20 Minuten des Spieles verteidigt werden.

Einstellung und Zweikampfverhalten stimmten heute bei den Grün Weißen, so brauch man sich vor keinem Gegner verstecken aber immer schön auf den Boden bleiben das geht noch besser. An einigen Sachen müssen wir noch arbeiten.

Danke Mädels das war super.

20.09.2009  5.Spieltag Kreisliga Burgenland Frauen

SG Döschwitz Frauen  3 : 1 ( 1 : 1 )  Wacker Wengelsdorf Frauen

Bilder vom Spiel gegen Wengelsdorf:

[nggallery id=324]

Schreibe einen Kommentar