Hitzige Partie endet mit Doppelrot und Pokalaus

[vc_row][vc_column][vc_column_text css_animation=”top-to-bottom”]Zum Vorrunden Spiel im Burgenlandpokal mussten die Döschwitzer Frauen am Donnerstag nach Wengelsdorf zur Spielgemeinschaft reisen. Es ist der Angstgegner, den in den letzten Pokalbegegnungen schieden die Grün-Weißen immer aus.

Ohne Angst gingen die Döschwitzer innen in die Partie, konnte man doch aus den Vollen schöpfen. Die Gäste aber zunächst in der Verteidigung das Spiel bestimmten die Hausdamen der Spielgemeinschaft die gleich zum Anfang zweimal Marina Sachse im Tor prüften. Die Anfangsminuten überstanden die Grün Weißen mit etwas Glück ohne Gegentor übernahmen aber ab Mitte der 1. Halbzeit ebenfalls die Initiative im Spiel und hatten mit Lisa Kanigs und Yvonne Liske gute Chancen zum Abschluss. In den ersten 35 Minuten blieb es auf den Feld Torlos. Am Spielfeldrand wurde hingegen schon mächtig auf den unparteiischen eingeredet von Seiten der Gastgeber. Objektiv betrachtet lag der Unparteiische im ersten Durchgang zweimal nicht ganz richtig aber das nennt man dann wohl Tatsachenentscheidung. Das ein Foulspiel in der 30 Minute der Grün Weißen außerhalb des Strafraums gelegt wurde und so nicht der Neunmeter sondern nur Freistoß gegeben wurde, da hatten die Grün Weißen Glück.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit hatten zuerst auf Seiten der Gäste Lisa Kanigs die Chance mit einen Schuss aus halbrechter Position und auf der Gegenseite muss Sachse mit einer Glanzparade klären. Die erste Hälfte der zweiten Halbzeit war durchwachsen die Schlussviertelstunde war hingegen mehr als Interessant. In der 56. Minute wollen die Hausdamen wieder einen Neunmeter gesehen haben auch von Spielfeldrand wird heftig auf den Unparteiischen eingeredet, für eine kurze Zeit ist Verwirrung auf den Platz das Spiel läuft aber weiter, der Ball wird zunächst geklärt aus dem Strafraum kommt aber wieder zurück, wo Köhler das Leder nur noch unglücklich ins eigene Netz lenken kann zum 1:0 aus Sicht der Gastgeberinnen. Döschwitz steckte nicht auf und fast im Gegenzug legt Liske für Heike Albert auf die am Pfosten stehend den Ball nur noch über die Linie schieben brauch. Nach dem Treffer kochten die Emotionen wohl mächtig auf, den zwei zuvor eingewechselte Spielerinnen, einmal Döschwitz und einmal die Gastgeber, hielt es nicht lange auf den Platz. Beide brauchten ganze 8 Minuten bis zum Platzverweis. Die Döschwitzer Spielerin wurde vom Anfang an ihrer Einwechslung verbal angegangen und in der 65. Minute auch Tätlich. Zunächst sei gesagt das der Schiedsrichter nicht gesehen hat wer der Initiator der Tätlichkeit war, es ist aber eine Frechheit das dieser es nicht zugegeben hat bzw. die Andere beschuldigte, in diesem Fall die Döschwitzer Spielerin die sich in dieser Situation nur werte. Natürlich ist dies ein genauso unsportliches verhalten aber Ausgangspunkt war der Schlag der Wengelsdorfer Spielerin (Punkt aus). Das Beide Akteurinnen dann vom Platz verwiesen wurden ist mehr als richtig. Jedoch hatte die von der Hausmannschaft vom Platz gestellte Spielerin noch lange nicht genug, auch mischte sich noch eine Zuschauerin ins geschehen ein, Ordnungsdienst fehl anzeige, so das Zuschauer am Spielfeldrand schlichten mussten. Eine Faire Leistung von der fairsten Mannschaft der letzten Saison.

Die Begegnung war nun auf den Platz mehr als hitzig, viele kleine Foulspiele und dem Tor durch die Hausdamen in der 68. Minute. Döschwitz warf noch mal alles nach vorn und fast hatte man Erfolg gehabt. Erst vergibt Gotzmann dann Albert per Kopfball zum Ausgleich. Leider reichte es wieder nicht. Die Grün Weißen haben tapfer dagegen gehalten und zeitweise sogar mehr als Schritt gehalten gegen den amtierenden Kreismeister, Mädels super Leistung. Zu Revange kommt es noch in diesem Jahr, den am 1.12.2013 spielen die Döschwitzerinnen zu Hause gegen die Spielgemeinschaft.

[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row type=”1″ bg_position=”top” bg_repeat=”no-repeat” bg_cover=”false” bg_attachment=”false” padding_top=”40″ padding_bottom=”40″ margin_top=”40″ margin_bottom=”40″ parallax_speed=”0.1″][vc_column width=”1/1″][vc_column_text]

Bilder vom Spiel:

[/vc_column_text][vc_column_text][nggallery id=561][/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column width=”1/1″][dt_blog_posts type=”grid” columns=”2″ proportion=”16:9″ same_width=”true” number=”6″ orderby=”date” order=”desc” category=”frauenmannschaft”][/vc_column][/vc_row]