Guter Abschluss zum Saisonende der Männer

Mit einen guten Abschluss am letzten Spieltag der 1. Kreisklasse verabschieden sich unsere Männer aus der Saison 2013/2014. Zurückblickend bleibt ein Auf und Ab mit wechselten Aufstellungen, Verletzten und bitteren Niederlagen aber auf der Habenseite stehen auch gute Erfolge schöne Tore und herrliche Momente der Grün-Weißen. In den letzten beiden Spielen, Grana II und Kayna II / Heukewalde II, gelang den Döschwitzern ein 7:0 und ein 0:3 in Kayna. Gegen die Spitzenreiter in der Kreisklasse reichte es nur bedingt, hier fehlen schon fast 27 Punkte. Mit 16 Mannschaften ging diese Saison auch recht lang was die Döschwitzer aber gut verkraften konnten auch wenn mit Trainer Dunkel ein Schwerverletzter bitter zu verkraften ist. Gerade im Derby und in den Schlussminuten ereilte in das Missgeschick, darauf folge ein Krankenhaus Aufenthalt mit Operation etc. die SG wünscht nochmal gute Besserung und baldige Genesung.

Zu den 79 Toren trugen maßgeblich Denis Liske mit 20 und Tino Buschner und Lars Tondock mit jeweils 15 Treffern bei. Ersterer verschlägt es ab der neuen Spielzeit wieder nach Theißen, er wird den Döschwitzern fehlen besonders im Abschluss vor dem Tor, aber auch hier scheint Tondock langsam das richtige Händchen bzw. Füßchen zu haben. Mit gesamt 51 Punkten reicht es in dieser Saison für den 5. Platz von 16 Teams das ist, betrachtet man die vielen Umstände und wechselten Aufstellungen von Spiel zu Spiel, eine sehr gute Leistung. Ob diese Platzierung jedoch in der kommenden Spielzeit zu wiederholen ist bleibt abzuwarten. Es wird Abgänge aber auch verheißungsvolle Neuzugänge und Rückkehrer geben. Ob die Liga 2014/2015 ebenfalls mit 16 Teams starten wird ist abzuwarten das wird keim KFV noch beratschlagt, vom Wetter her ging alles glatt dieses Jahr, auch sind die WM Spiele am späten Abend, nächsten Jahr ist war keine WM der Männer aber die der Frauen.

Die Döchwitzer werden in der neuen Spielzeit wieder mit Spass dabei sein, mit dem Aufstieg sollen sich andere herumschlagen, wenn es reichen könnte super aber damit rechnen wir mal nicht. Wir sind zufrieden wenn wir zu hause schöne Spiele sehen auch wenn es mal andere Partien zu sehen gibt und die eine oder andere Niederlage zu verkraften sein wird. Im Leben ist es manchmal wie im Spiel, „es besteht zu 10% daraus, was Dir passiert, und zu 90% daraus, wie Du darauf reagierst.“ und bis jetzt haben wir fast immer richtig reagiert. Grün-Weiße sind Kämpfer und aus einem Liedtext stammen folgende Zeilen die einfach passen, auch wenn sie nur kopiert sind und das eine oder andere Wort umgedichtet wurde :D

Du bist so ehrlich zu jedem
Du bist so Herrlich dagegen
Ja, du hast mich Groß und stark gemacht
Ich zieh los und such mein Glück
Doch dein Licht zieht mich zu dir zurück,
Mein Döschwitz
(Marteria „Mein Rostock“)

Für die neue Saison berichten wir dann wieder von jedem Spiel, hin und wieder haperte es in der letzten Zeit, das kann mal vorkommen. Wir wünschen allen eine erholsame Sommerpause auch wenn diese nur kurz sein wird.
Wir greifen wieder an.