Gute Leistung im Pokal lässt in Liga auf sich warten.

Zwei Spiele der neuen Saison liegen nun hinter unseren Männern und obwohl diese im Burgenlandpokal eine Runder weiter gezogen sind starteten sie in der Liga alles andere als positiv.

SG Grün-Weiß Döschwitz 3:1 (1:0) Blau Gelb Geußnitz
In der Vorrunde zum Krombacher Pokal trafen die Grün Weißen auf eigenem Platz auf Ligakonkurrenten Blau Gelb Geußnitz, mit dem man ja noch die eine oder andere Rechnung offen hatte. Deutlich motiviert ging es in die Partie, schön früh wollten die Döschwitzer zeigen wer hier Herr im Hause ist. Zwar war beiden Teams bewusst das in der nächsten Runde der große 1. FC Zeitz wartet aber es ging erstmal nur um dieses Spiel. In der vergangenen Saison gab es das eine oder andere Scharmützel, verlegte Spiele, Nichtantritt oder gefällte Bäume von allen was dabei. Geußnitz versuchte die Grün Weißen aus zu kontern lief aber immer wieder gegen eine gut stehenden Abwehr oder die Gäste vergaben ihre Chancen. Anders die Elf um Trainer Dunkel, Liske in der 15min machte schon klar wer hier gewinnen wollte. Nach dem 1:0 war die Partie jedoch wieder ausgeglichen, leichte Vorteile der Heimmannschaft jedoch ohne große Chancen im ersten Durchgang.

Nach dem Seitenwechsel warteten die Grün Weißen nicht lange ab sondern suchten die Vorentscheidung, mit Erfolg. Lars Tondock erhöht in der 52. Minute auf 2:0 und in der 67. Minute sogar auf 3:0 was gleichzeitig den Einzug in die nächste Runde bedeutete. Den Gästen verliebt es lediglich noch den Anschlusstreffer in der 87. Minute zu markieren. Im Zeiten Durchgang spielten die Döschwitzer einfach clever und nutzen die Chancen effektiver als die Gäste. Am Ende ein verdienter Sieg nun erwarten wir den großen 1. FC Zeitz aber da war doch mal was…….. ich glaub auch Pokal und Endstand 2:0, das ist zwar schon einiges her aber auch damals gewannen die kleinen gegen den Landesligisten. Die nächste Runde wird am 07.09.2013 in Döschwitz ausgetragen Anpfiff ist 15:00 Uhr.

SG Könderitz II 2:0 (1:0) SG Grün-Weiß Döschwitz
Am letzten Sonnabend sollte es nach einem Spieltag Pause auch für die Grün Weißen in der Liga los gehen doch war der mehr als holprig. Bei der Könderitzer Reserve war diesmal nichts zu holen. Obwohl die Grün-Weißen mehr als überlegen waren gelang kein Treffer. Auch ein gefühlter Ballbesitz von 80% hilft über den Punktverlust nicht hinweg, den so sollte man dies schon bezeichnen. In den letzten Jahren tat man sich hin und wieder in Könderitz schwer jedoch war hier eigentlich ein klarer Sieg drin aber am Ende steht ein 2:0 und keine Punkte zu Buche. Hacken dran und fertig, im nächsten Ligaspiel wartet wieder Blau Gelb Geußnitz – Anstoß am 31.08.2013 ist 15:00 Uhr.

 

[standings league_id=23 template=extend logo=true season=1314]