Grün Weiss erfolgreich in Osterfeld

Nach dem mehr als erfolgreichen Spiel gegen die VSG Löbitz ging es leider wieder mit veränderter Mannschaft in die Partie gegen die Reserve der Matzturmstädter aus Osterfeld doch war dies nicht so problematisch wie gedacht. Grün Weiß spielte munter auf und erarbeite sich einige gute Torchancen aber auch die Hausherren geizten nicht mit Chancen.

Andre Müller brachte Döschwitz mit 0:1 in Führung doch die Gäste konnten per Elfmeter wieder ausgleichen. Nach dem Wechsel wurde dann Döschwitz ein Elfmeter zugesprochen den Tino Buschner sicher verwandelt konnte. Den Schlusspunkt in durchschnittlichen Partie setzte John Möller auf Seiten der Grün Weißen mit dem 1:3 Endstand.

Das Resultat geht auch in dieser Höhe so in Ordnung. Bei Döschwitz bahnt sich wohl eine kleine Serie an?

Bilder vom Spiel gibt es leider keine.

Schreibe einen Kommentar