Frauen weiter oben auf.

Zum Geier noch mal. Jetzt muss ich doch wirklich ein Spanferkel spendieren. Vielleicht hätte ich anders aufstellen müßen um das zu umgehen? Aber sei es drum Super Mädels.

Unsere Frauen konnten heute einen wichtigen Sieg zu Hause gegen Blau Weiß Zorbau verbuchen. Die kleinste von Grün Weiß machte das so wichtige Tor nach sehr guter Vorarbeit von Susanne Spengler.

Das Spiel war lange Ausgeglichen und hart umkämpft beide Mannschaften schenkten sich nichts dennoch war die Partie zu jederzeit Fair. Grün Weiß zunächst etwas in der eigenen Hälfte konnte sich aber immer wieder mit Kontern vor dem Zorbauer Tor zeigen. Die Gäste immer wieder gefährlich durch Ihre jüngste auf dem Platz.

Nach dem Wechsel konnte sich Joker Lisa Kanigs wieder auszeichnen. Susanne Spengler setzt sich über rechts gegen Zwei durch und legt den Ball für Lisa auf die das 1:0 in der 40 Minute für Döschwitz markierte.

Nach der Führung Döschwitz mit den Willen das zweite Tor nachzulegen aber viele Angriffe scheiterten an der Abwehr der Gäste. Döschwitz zum Schluß wieder weit hinten drinn wie die letzten Spiel aber wieder mit einer soliden Abwehrleistung “Respekt”.

Auch einmal Dank den Spielern die auf der Bank sitzen eure Aufgabe ist nicht leicht aber wichtig auch wenn man mal nicht zum Einsatz kommt.

für Döschwitz spielten:

Neidhardt, Mandy, Thomas, Silvana, Schmiedl, Anne, Schümann, Heike, Behnke, Jaqueline, Abendroth, Christin, Hollmann, Cathleen (C), Schulz, Kathleen, Kanigs, Lisa, Schreiter, Dana, Spengler, Susanne, Rothe, Christin TrainerMatz, Matthias

Quick-Spielbericht:
SG Grün Weiß Döschwitz Frauen Blau Weiß Zorbau
1 : 0 Kanigs, Lisa 40min.
Tabelle und Spielplan hier >>>

Bilder vom Spiel:

[nggallery id=54]

2 Antworten auf „Frauen weiter oben auf.“

  1. zum Quickbericht: …nur gut, dass wir den richtigen Spielort gefunden haben. Wir haben natürlich am Sonntag gegen Zorbau und nicht gegen Osterfeld gespielt.
    Glückwunsch Lisa zu diesem klasse Tor nach der schönen Vorlage von Susi.
    Für unseren Trainer tut es mir etwas leid, dass er nun was “Leckeres” besorgen muss. Für alle Spielerinnen und Torfrauen finde ich, sieht dieser Tabellenplatz klasse aus. Schön wäre es, wenn wir uns weiter in dieser Region behaupten könnten. Verdient haben wir es! Weiter so Mädels!

Schreibe einen Kommentar