Frauen weiter auf Erfolgskurs

Auch das dritte Pflichtspiel konnten unsere Frauen für sich entscheiden, dabei gelang zum ersten Mal ein Sieg in Bad Bibra, der hart umkämpft war. Grün Weiss begann die Partei verhalten, unsere Frauen wussten der Konter- und Zeikampfstärke der Gastgeberinnen.

Grün Weiss konnte im laufe des Spieles mehr und mehr Feldvorteile erreichen und setzten sich in der Hälfte des Gegners fest. Ein Blitz sauberer Konter in der 25. Minute führte dann zur Döschwitzer Führung. Anne Schmiedle erkämpft sich den Ball und geht über rechts, sieht in der Mitte Susanne Spengler die den Ball unhaltbar im Tor versenken kann.

Die Frauen der Fortuna hatten auch ihre Chancen scheiterten aber an einer gut stehenden Döschwitzer Abwehr und wenn es seien musste war Sachse im Tor der Grün Weissen zur Stelle. Bis zur Halbzeit hatte die Döschwitzer Führung bestand.
Nach dem Seitenwechsel war beiden Mannschaften die hohen Temperaturen anzumerken und die Kräfte schienen nachzulassen. Döschwitz versuchte sich weiter auf Konter zu beschränken was aber die Gastgeberinnen zu Chancen brachte. Die Schlussminuten gehörten dann aber wieder den Döschwitzerinnen die Ihrerseits jetzt die besten Chancen hatten.

Ein Freistoß an der Strafraumgrenze konnte Yvonne Liske zum verdienten 2:0 für Döschwitz sicher verwandeln. Nur wenig später wird Ulrike Nitschmann im Strafraum zu Fall gebracht. Den berechtigten Neunmeter kann Lisa Kanigs zum 3:0 für Döschwitz verwandeln.

Was sich aber in Folge des Neunmeters, der zu jeder Zeit berechtigt war, am Spielfeldrand abspielte war schon eine Frechheit. Das sich Zuschauer aus Bad Bibra so abfällig gegenüber den Schiedsrichter aufführen, muss nicht sein. Das dieser dann auch noch bedroht wird ist unglaublich.

Die letzten Minuten waren dann auch auf den Platz hektisch obwohl die Partie schon gelaufen schien. So sah Schulz auf Seiten der Döschwitzerinnen die Gelbe Karte. Am Ende steht ein 3:0 Erfolg für unsere Frauen was auch der dritte Pflichtspielerfolg in Folge ist und was immer unsere große Schwäche war scheint nun unsere Stärke zu sein, alle Spiele zu Null.

Super Mädels das kann gerne so weiter gehen.

 

Fortuna Bad Bibra  0 : 3 (0:1)  SG Grün Weiß Döschwitz

0 : 1 Susanne Spengler 25min.

0 : 2 Liske Yvonne 55min.

0 : 3 Lisa Kanigs 65min. (NM)

Bilder vom Spiel in Bad Bibra:

[nggallery id=458]

 

Schreibe einen Kommentar