Frauen mit Remis gegen Wengelsdorf

Döschwitz wollte sich heute nach der Derbyniederlage wieder neu sammeln und gegen die Gäste aus Wengelsdorf Punkten auf eigenem Platz. Da es das Hinspiel noch nicht gab war nun zunächst das Rückspiel an der Tagesordnung.

Grün Weiß ging konzentriert in die Partie doch die ersten Chancen hatten die Gäste die gleich zwei drei Mal gefährlich vor dem Gehäuse der Grün Weißen auftauchten zum Glück konnten  die Chancen nicht verwerten werden.

Nach etwa 10 Minuten fing sich Döschwitz die nun besser mit dem tiefen Boden zurechtkamen. In der 12. Minute ist es Behnke die einen Ball von rechts hoch in den Strafraum bringt, Nitschmann ist zur Stelle und kann das 1:0 markieren.

Fast schon im Gegenzug ist Döschwitz etwas nachlässig und mit etwas Glück kann Wengelsdorf durch Schinnerling zum Ausgleich gelangen in der 15. Minute. Döschwitz jedoch unbeeindruckt mit dem Spiel weiter nach vorn. Grün Weiß war über weite Strecken der ersten Halbzeit die aktivere Mannschaft, erspielte sich auch gute Chancen die aber vergeben wurden.

In der 25. Minute ist es wieder Behnke die aus 25 Metern drauf hält, mit viel Einsatz kann die Torfrau der Gäste den Ball noch aus den Winkel kratzen, der Ball fällt aber Nitschmann vor die Beine die mit etwas Glück das Leder in der kurzen Ecke versenken kann zum 2:1.

Döschwitz versäumte es nach dem Treffer nochmal vor dem Pausenpfiff nachzulegen, die Chancen waren da doch Wengelsdorf verteidigte gut.

Nach dem Wechsel lies es Döschwitz zunächst schleifen obwohl der dritte Treffer angestrebt war. Über weite Strecken der zweiten Halbzeit ergab sich ein ausgeglichenes Spiel mit Chancen auf beiden Seiten. In der 45. Minute eine Freistoss für die Gäste, der Ball kommt auf den kurzen Pfosten und kann abgewehrt werden, diesmal ist es wieder Schinnerling die der Ball vor die Füsse springt. Sie hält einfach drauf, der Schuss wird noch abgefälscht und geht für Torfrau Sachse unhaltbar ins Tor zum 2:2.

Nach dem erneuten Ausgleich Döschwitz sichtlich verunsichert, die Gäste machten nun das Spiel. Grün Weiß konnte aber in den Schlussminuten gut verteidigen und nach vorn ging in den letzten Minuten auch nochmal etwas. Die Chancen wurden nicht genutzt oder gingen knapp am Gehäuse der Gäste vorbei so das es beim 2:2 blieb.

Alles in allen ein gerechtes 2:2 mit leichten Vorteilen für Grün Weiß aber die Punkteteilung geht schon in Ordnung.

Am nächsten Wochenende geht es wieder am Sonnabend im Nachholspiel gegen Blau Weiß Zorbau, Anstoß ist diesmal schon 10:00 Uhr.

 

Bilder vom Spiel in Döschwitz:

[nggallery id=478]

Schreibe einen Kommentar