Eintracht Theißen strebt im Derby zu Hause Dreier an

HALLE/MZ. Hertha BSC II. Für die Zipsendorfer geht es Sonntag darum, die gute Ausgangsposition im Kampf gegen den Regionalliga-Abstieg zu bewahren. Die U 23 von Hertha BSC kommt in die Meuselwitzer bluechip-Arena. Der Anpfiff erfolgt um 13.30 Uhr.

LANDESKLASSE

Naumburger SV II – 1. FC Zeitz. Nachdem Landsberg am Ostermontag überraschend in Großgrimma unterlag, sind die Chancen der Zeitzer auf den Staffelsieg wieder ein klein wenig gestiegen. Aber nun dürfen sich die Elsterstädter keinen weiteren Ausrutscher erlauben. Und gegen die vom Abstieg bedrohte Reserve des Naumburger SV 05 wird es für die Zeitzer kein leichtes Auswärtsspiel. Die Gäste müssen zudem auf die gesperrten Stev Radau und Toni Menz und die verletzten Michael Fiedler, der erfolgreich operiert wurde, Stefan Meißner und Patrick Schellenberg verzichten. Torwart Daniel Rost sowie Daniel Görg sollten wieder in der Stammformation stehen. Die Begegnung wird in Naumburg Samstag um 15 Uhr angepfiffen.

Eintracht Profen – Langeneichstädt. Profen sammelte zuletzt wichtige Punkte im Kampf gegen den Abstieg. “Nun möchten wir gegen Langeneichstädt nachlegen”, sagte Profens Trainer Steffen Hoffmann. Langeneichstädt steht in der Rangliste auf Rang elf, zwei Plätze hinter den Profenern. Aber zuletzt konnten auch die Gäste erfolgreich Punkte sammeln, spielten in der Vorwoche beim Spitzenreiter Landsberg 0:0. Der zuletzt erfolgreiche Torjäger Stefan Derf wird wegen der fünften gelben Karte den Hausherren fehlen. “Wir haben noch einige angeschlagene Spieler. Ich hoffe jedoch, dass diese ihre Blessuren bis zum Sonnabend ausgeheilt haben”, so der Eintracht-Trainer. Das Spiel beginnt Samstag im Stadion des Friedens um 15 Uhr.

KREISOBERLIGA

Alle Begegnungen in dieser Spielklasse werden Samstag um 15 Uhr beginnen.

Blau-Weiß Grana – SV Teuchern. Die Granaer sind schlecht in die Rückrunde gestartet, hoffen nun, dass der Knoten platzt. Gegen den Aufstiegsaspiranten Teuchern wird es für Grana eine schwere aber nicht unlösbare Aufgabe.

Fortuna Kayna – BSC Laucha. Die Fortunen sind auch in dieser Begegnung Außenseiter. Die Kaynaer müssen endlich ihre Chancen konsequent nutzen.

SV Spora – TSV Großkorbetha. Die Sporaer müssen in Nißma im Kampf um die vorderen Plätze gegen den Ranglistenzweiten zur guten Form finden, wenn man die Punkte einfahren möchte.

Grün-Gelb Osterfeld – Blau-Weiß Zorbau II. Auch diese Partie verspricht Spannung. Die Tagesform sollte über den Ausgang dieser Partie entscheiden.

Eintracht Theißen – 1. FC Zeitz II. Theißen, die Ostermontag gegen Lützen eine 0:5-Heimpleite kassierten, möchten nun zu Hause gegen Schlusslicht 1. FC Zeitz II einen Dreier holen. Weiterhin spielen: Lützen – Mertendorf, Wohlmirstedt – Langendorf, Hohenmölsen – Bad Kösen.

KREISLIGA

Sonnabend, 15 Uhr: VfB Zeitz – Droyßiger SG, SV Wetterzeube – Heuckewalder SV, Kickers Rasberg – SG Könderitz, Grün-Weiß Döschwitz – SV Kretzschau. 13 Uhr: Eintracht Profen II – VSG Löbitz, SV Spora II – TSV Tröglitz. 12.30 Uhr: Grün-Gelb Osterfeld II – Motor Zeitz.

1. KREISKLASSE

Sonnabend, 15 Uhr: Eintracht Bornitz – SG Meineweh, FC Luckenau – Fortuna Rehmsdorf, Blau-Gelb Geußnitz – Motor Zeitz II. 13 Uhr: Blau-Weiß Grana II – Droyßiger SG II, Fortuna Kayna II – SG Könderitz II. Spielfrei: Blau-Weiß Draschwitz, Heidegrund Süd.

2. KREISKLASSE

Sonnabend, 13 Uhr: Theißen II – Tröglitz II, Kretzschau II – Heuckewalde II, Geußnitz II – Rasberg II. 12.30 Uhr: Döschwitz II – Wetterzeube II, VfB Zeitz II – Luckenau II.

ALTE HERREN

Freitag, 18 Uhr: Droyßiger SG – Groitzsch, SV Hohenmölsen – Kickers Rasberg, Großgörschen – Eintracht Profen.

NACHWUCHS

Verbandsliga, C-Junioren: 1. FC Zeitz – Dessau 05 fällt aus. Landesliga, A-Junioren, Sonntag, 11 Uhr: Naumburg 05 – 1. FC Zeitz. B-Junioren, Sonnabend, 10.30 Uhr: 1. FC Zeitz – Blau-Weiß Schortewitz. D-Junioren, Landesliga, Sonntag, 9.30 Uhr: 1. FC Zeitz – SV Braunsbedra.

FRAUEN

Verbandsliga, Sonntag, 14 Uhr im Thälmannstadion: 1. FC Zeitz – FFV Magdeburg II.

Schreibe einen Kommentar