Eintracht Lützen gewinnt E-Jugendturnier

Gelungen war wieder das E-Jugendturnier der SG Grün Weiss Döschwitz am Pfingstsonnabend. Obwohl die Grün Weissen selber keine E-Jugendmannschaft haben, besser, keine Jugend haben wurde in diesem Jahr wieder das Turnier durchgeführt. Schon im letzten Jahr war dies ein kleiner Erfolg um auch den Kleinen etwas zu bieten.

Zum Turnier waren angetreten, die Spielgemeinschaft Markwerben/Uichteritz, Motor Zeitz, Droyßiger SG, Eintracht Lützen, Heuckewalder SV und  TSV Tröglitz. Der frühe Vogel fängt den Wurm den schon um 10Uhr ging es los. Den zahlreichen Fussballfans boten sich ansehnliche Spiel der E-Jugendteams in dem sich die Mannschaft des TSV Eintracht Lützen am Ende als Bestes den Siegerpokal durch den Sponsor Holger Stauch übereichen lies.

Früh stellte der TSV die Weichen für den Turniersieg aber auch Motor Zeitz wollte ein Wörtchen mitreden. Im Entscheidenden Spiel zwischen Lützen und Motor Zeitz ging es um den Turniersieg. Für beide Mannschaften war es das letzte Spiel des Turniers und alles war noch möglich. Zunächst ging Motor Zeitz in Führung und sah bis kurz vor Schluss als Sieger aus doch dann schlug der TSV noch einmal zu und erzielte ein 1:1 was gleichzeitig den Sieg bedeutete.

Für die jungen Kicker von Motor Zeitz wurde es nochmal Eng aber es reichte zum 2. Platz, auf den 3. Platz kam die Spielgemeinschaft Markwerben/Uichteritz. Vierter wurde Heuckewalde vor dem TSV Tröglitz und der Droyßiger SG.

Am Ende übereichte Sponsor des Pfingst-Cup Holger Stauch den Mannschaften Pokal e sowie Medaillen auch bekamen die kleinen Kicker noch ein Panini Sammelheft der Euro 2012 was von einen  Sportfreund des Heuckewalder SV zur Verfügung gestellt wurde.

Die SG Döschwitz bedank sich nochmal bei den Mannschaften die zum Turnier angereist waren und Freud sich schon auf das nächste Jahr, da wird dieses Turnier sicherlich wieder durchgeführt.

 

Bilder vom Turnier:

 

[nggallery id=503]

Schreibe einen Kommentar