Döschwitz II verliert 7:0

Heiß ging es her beim Derby der 2. Mannschaften aber am Ende bescherte Kretzschau unserer 2. Elf die höchste Niderlage der Saison. Unter anderem auch im Mittelpunkt des Geschehens der “Schiedsrichter” aber zum Schluß der Partie ging Grün Weiß schlicht weg die Luft aus.

3:0 ging es in die Pause wobei Döschwitz gleiche wenn nicht sogar mehr Spielanteile hatte aber die vielen Chancen konnten nicht verwehrtet werden so trifft Knöttig per Freistoß nur den Pfosten. Nach dem Seitenwechsel Döschwitz mehr und mehr im Rückwertsgang ließ Kretzschau ins Spiel kommen.

Zum Schluß des Spiel waren Tore von Kretzschau nur eine Frage der Zeit.

Zum Spiel gibt es nicht viel zu sagen… muß man auch nicht.

Vergessen wir das und weiter gehts.

[nggallery id=34]

Schreibe einen Kommentar