Beim Top-Spiel in Zeitz geht es lediglich noch um die Ehre

Halle/MZ. Die Saison 2009 / 2010 geht so langsam ihrem Ende entgegen. Einige Entscheidungen sind bereits gefallen, andere stehen noch aus.

REGIONALLIGA

1. FC Magdeburg – ZFC Meuselwitz. ZFC Meuselwitz beendet eine erfolgreiche Saison. Als Neuling wurde der Klassenerhalt der Regionalliga vorzeitig realisiert. Dann kam als Sahnehäubchen der Landespokalerfolg, der zur Teilnahme an der ersten Hauptrunde des DFB-Pokales berechtigt. Samstag hat die Partie in Magdeburg nur noch statistischen Wert. Verlieren möchte der Gast nicht. Anstoß: 13.30 Uhr.

LANDESKLASSE

1. FC Zeitz – SSV Landsberg. Es sollte eigentlich für die Zeitzer das große Spiel der Saison werden. Aber nun ist es nur noch ein Top-Spiel ohne großen Wert. Der Tabellenzweite empfängt den Spitzenreiter, der hat aber drei Spieltage vor Beendigung der Saison den Staffelsieg und damit verbundenen Aufstieg zur Landesliga bereits perfekt gemacht. Aber die Gastgeber möchten nachweisen, dass sie eine Spitzenmannschaft sind und trotz aller Besetzungsprobleme gegen den Aufsteiger mithalten können. Nach der Pokalniederlage am Mittwoch in Hohenmölsen möchten die Gastgeber einiges wieder gut machen. Beginn ist Samstag 15 Uhr.

Eintracht Profen – VfL Halle II. Im Hinspiel gewannen die Profener beim damaligen Tabellenführer VfL Halle II mit 3:0 und kamen nach diesem sensationellen Ergebnis in die Erfolgsspur. Nun hat Profen den Klassenerhalt gesichert und schaut selbstbewusst auf die noch drei ausstehenden Punktspielbegegnungen. “Wir können unbelastet aufspielen und möchten Rang acht verteidigen”, sagte Profens Trainers Steffen Hoffmann. Die Begegnung gegen VfL Halle II wird Samstag 15 Uhr angepfiffen.

KREISOBERLIGA

Sonnabend, 15 Uhr: Osterfeld – Wohlmirstedt, Teuchern – Mertendorf, Großkorbetha – Kayna, Bad Kösen – Lützen, Hohenmölsen – Grana, SV Spora – Theißen. 13 Uhr: Zorbau II – Langendorf, 1. FC Zeitz II – Laucha.

KREISLIGA

Sonnabend, 15 Uhr: Droyßig – Heuckewalde, Motor Zeitz – Könderitz, TSV Tröglitz – Kretzschau, Löbitz – Rasberg. 13 Uhr: Profen II – Wetterzeube, Spora II – VfB Zeitz. 12.30 Uhr: Osterfeld II – Döschwitz.

1. KREISKLASSE

Samstag, 15 Uhr: Blau-Gelb Geußnitz – Eintracht Bornitz (Spitzenspiel), Rehmsdorf – Kayna II, Heidegrund – Grana II. 13 Uhr: Droyßig II – Draschwitz, Motor Zeitz II – Könderitz II. Spielfrei: Meineweh, Luckenau.

2. KREISKLASSE

Saisonabschluss, Samstag, 13 Uhr: Geußnitz II – Kretzschau II. 12.30 Uhr: Rasberg II – Tröglitz II, Luckenau II – Heuckewalde II, VfB Zeitz II – Wetterzeube II, Döschwitz II – Theißen II.

NACHWUCHS

Verbandsliga, C-Junioren, Sonnabend, 11 Uhr: 1. FC Zeitz – VfL Halle. Landesliga, A-Junioren, Sonntag, 11 Uhr: 1. FC Zeitz – Allemannia Jessen. D-Junioren, Sonntag, 9.30 Uhr: Einheit Halle – 1. FC Zeitz.

ALTE HERREN

Freitag, 18 Uhr: SV Kretzschau – Kickers Rasberg, TSV Tröglitz – Trebnitz, Profen – Muschwitz, Breitenbach – Altkirchen, Königshofen – Droyßig.

FRAUEN

Kreisliga, Burgenland, Pokalviertelfinale, Sonntag, 14 Uhr: Blau-Weiß Zorbau – 1. FC Zeitz, Meuchener SV – Fortuna Bad Bibra, Grün-Weiß Döschwitz – SV Großgrimma. Das Spiel Fortuna Leißling – Naumburger SV 05 findet am 4. Juni statt.

Schreibe einen Kommentar