TERMINE & ERGEBNISSE

Männer Grün-Weiß

18.10.2014 – Anstoß 15:00 Uhr
7. Spieltag Kreisliga BLK
VSG Löbitz
3 : 2 (2:2)
SG Döschwitz
25.10.2014 – Anstoß 15:00 Uhr
8. Spieltag Kreisklasse III
SG Döschwitz
2 : 4(2:2)
Blau Gelb Geußnitz

Frauen Grün-Weiß

19.10.2014 – Anstoß 14:00 Uhr
5. Spieltag Kreisliga BLK
SG Döschwitz
2 : 1(1:0)
Lützen/Muschwitz
26.10.2014 – Anstoß 14:00 Uhr
6. Spieltag Kreisliga BLK
Blau-Weiß Zorbau
4 : 1(4:1)
SG Döschwitz

NEWS GRÜN WEISS

Niederlage gegen Zorbau und Schieri

Die Döschwitzer Frauenmannschaft verweilt momentan auf den 4. Platz in der Tabelle der Kreisliga Burgenland. Vor den Grün-Weißen stehen nur die Favoriten um die Meisterschaft, Neuling und Tabellenführer Gosek/UM Weißenfels, Freyburg und Großkorbetha. Am letzten Sonntag ging es nach Zorbau und obwohl diese noch hintern den Döschwitzerinnen stehen sind diese extrem schwer zuspielen und besonders Heimstark.

Ecke, Pfosten, Hollman, Tor !

Für die Döschwitzer Frauen hieß es nach der Spielpause letzte Woche gut an das Spiel von Großkorbetha anknüpfen. Auf nur einer Position verändert ging es mit der selben Aufstellung in die Partie gegen den Tabellen letzten.

In Unterzahl gut gespielt aber nicht belohnt

Die Talfahrt bei den Grün-Weißen Männer aus Döschwitz hält weiter an. Auch im sechsten Spiel in Folge gelang kein Punktgewinn. In Unterzahl fuhren die Döschwitzer um den Neuen Chef-Coach Sven Fredrich nach Löbitz.

Döschwitzerinnen spielen in Großkorbetha gut mit

Nach dem es im letzten Spiel gegen Neuling Goseck/Weißenfels nicht ganz glatt lief wollten sich die Grün-Weißen aus Döschwitz gegen den Ehemaligen Ligameister und Pokalsieger Großkorbetha gut verkaufen. Man wollte auf keinen Fall ins offene Messer laufen und vielleicht mit einen Punkt liebäugeln.

Nur Platz 12 nach 5 Spielen

Für unsere Männer läuft es alles andere als gut in den letzten Spielen. Zu Buche stehen nach sechs Spieltagen 3 Punkte, 2 Tore und 9 Gegentore und Tabellenplatz 12 in der Kreisklasse Staffel 3. Personelle Probleme zwingen die Döschwitzer immer wieder zu Umstellungen im Spielsystem.

Frauen nach 3. Spieltagen auf 3. Platz

Unsere Frauen sind gut in die Saison gestartet und verweilten sogar eine ganze Woche auf den 1. Tabellenplatz. Los ging es gleich am ersten Spieltag mit dem 23. Derby gegen die Droyßiger SG. Es war das lang erwartete spannende Spiel in dem die Döschwitzer deutlich mehr Spielanteile hatten aber eiskalt in einen Konter der Gäste liefen und so das 0:1 kassierten.

Guter Abschluss zum Saisonende der Männer

Mit einen guten Abschluss am letzten Spieltag der 1. Kreisklasse verabschieden sich unsere Männer aus der Saison 2013/2014. Zurückblickend bleibt ein Auf und Ab mit wechselten Aufstellungen, Verletzten und bitteren Niederlagen

Remis im Derby – keine Punkte in Zorbau

Bei unseren Frauen geht’s in dieser Spielzeit nur noch um die Rote Laterne, nicht um sie zu besitzen sondern wieder los zu werden. Zum Derby vor zwei Wochen sollte diese wieder an Droyßig übergeben werden doch wurde daraus nix.

Das war Pfingsten 2014

Da ist es wieder vorbei das lang ersehnte Pfingstwochenende und was war das nicht für ein Wetter Leute. Für den einen oder anderen etwas zu heiß, bei den ganzen Aktivitäten die die Grün-Weißen zu bieten hatten gab es nur wenig Abkühlung.

Das ist der erste Dreier

Da isser der erste Dreier der Saison, er kommt etwas spät aber genau zur richtigen Zeit. Die Rote Laterne gaben unsere Frauen schon eine Woche zuvor an Droyßig ab und werden diese wohl am letzten Spieltag nicht wieder bekommen.

TABELLEN 2014/2015

Kreisklasse Staffel III

Tabelle

Pos
 
Mannschaft
Sp
S
U
V
ToreDiff
Pkt
letzten 5
1
Logo
7
5
1
1
28:721
16
 SUSSS
2
6
5
0
1
12:48
15
 SSSSN
3
Logo
6
4
1
1
28:523
13
 SUSSS
4
Logo
6
4
1
1
13:58
13
 SNSSS
5
5
4
1
0
11:47
13
 USSSS
6
Trebnitz / Luckenau
5
3
0
2
15:69
9
 SSSNN
7
Logo
6
2
3
1
11:83
9
 UUNSU
8
6
2
1
3
10:11-1
7
 SNNNS
9
Logo
5
2
1
2
8:13-5
7
 NNSSU
10
Logo
6
1
2
3
9:14-5
5
 SUNNU
11
Logo
VfB Zeitz II
6
1
1
4
11:21-10
4
 NNNNU
12
Logo
6
1
0
5
4:12-8
3
 NNNNN
13
4
1
0
3
4:19-15
3
 NSNN
14
Logo
5
0
2
3
7:16-9
2
 NNNUU
15
Logo
5
0
0
5
4:30-26
0
 NNNNN

Kreisliga BLK Frauen

Tabelle

Pos
 
Mannschaft
Sp
S
U
V
ToreDiff
Pkt
letzten 5
1
Logo
Goseck/UM Weißenfels
5
4
1
0
15:411
13
 SSUSS
2
Logo
5
4
1
0
16:97
13
 SSSSU
3
Logo
5
3
2
0
15:78
11
 SUSSU
4
Logo
6
2
1
3
9:11-2
7
 NSNNS
5
Logo
Wengelsdorf - Leißling
6
1
3
2
7:10-3
6
 NNUUU
6
Logo
5
1
2
2
9:81
5
 SNNUU
7
Logo
5
1
1
3
4:9-5
4
 SNNUN
8
Logo
6
0
3
3
5:12-7
3
 NNNUU
9
Logo
5
0
2
3
3:13-10
2
 NNUUN

SGD GO´S FACEBOOK

News

RSS Mitteldeutsche Zeitung Sport News

RSS Mitteldeutsche Zeitung Sport News

  • Freyburg kann schon mal den Sekt kalt stellen
    Ist der Kampf um die Meisterschaft schon am kommenden Sonntag entschieden? Es deuten alles darauf hin das die Freyburgerinnen in dieser Saison nicht mehr zu stoppen sind. Das Triple wird... Artikel lesen
    Matthias-Matz
  • Staffeltag Frauen – Auswertung und Blick in die Zukunft
    Der Staffelleiter der Kreisliga Burgenland lud zur Halbjahresauswertung sowie einen Vorausblick in die Zukunft und die Entwicklung des Frauenfußball im Burgenlandkreis. Szymanski... Artikel lesen
    Matthias-Matz
  • Bestes Frauenfußballteam im Burgenlandkreis
    Von Tobias Heyner MZ-Web.de Dritter in der Landesliga ist für die Kombination Osterfeld/1. FC Zeitz angestammter Platz. Osterfeld/Zeitz.  Wenn die Spielgemeinschaft Osterfeld/1. FC... Artikel lesen
    Matthias-Matz
  • Freyburg setzt sich klar durch und verteidigt Titel
    Der KFV Burgenland lud am Drei-Königs-Tag zu den Sparkassen Hallenmasters der Frauen. Sieben der Neun in der Kreisliga spielenden Teams waren angetreten um den Hallenmeister in einer Runde... Artikel lesen
    Matthias-Matz
  • Der Ball rollt und rollt und rollt
    So Freunde des Frauenfussball wir melden uns auch wieder zu Wort, nach dem wir intern einigen umgestellt haben. Zum neuen Jahr werden wir uns auch optisch wieder anpassen, lasst euch... Artikel lesen
    Matthias-Matz

RSS Mitteldeutsche Zeitung Sport News

  • Katar unter Druck: Einladung an Watzke
    Von Mathias Frohnapfel und Holger LuhmannMünchen/Doha - Die Bagger in Al Wakra rollen und schaufeln wie im Takt eines ... weiterlesen
  • Brisante Rückkehr für Calhanoglu
    Hamburg/Leverkusen - Hakan Calhanoglu steht laut Hamburger Zeitungen vor der "heißesten Rückkehr aller Zeiten", sein neuer Arbeitgeber Bayer ... weiterlesen
  • Pechstein setzt sich hohes Ziel
    Die fünfmalige Eisschnelllauf-Olympiasiegerin Claudia Pechstein will auch in der neuen Saison ihre nationale Vormachtstellung auf den Langstrecken ... weiterlesen
  • Eigene Allee für Stoppelkamp
    Moritz Stoppelkamp vom Bundesligisten SC Paderborn wird die Ehre einer eigenen Straße zuteil. Nach seinem Rekord-Tor über 82,3 m gegen ... weiterlesen
  • Bayern bangt um Robbens Einsatz
    Der FC Bayern muss einen Tag vor dem Topspiel in der Bundesliga gegen Borussia Dortmund weiterhin um Arjen Robben bangen.Der Niederländer sei ... weiterlesen